Aktuelles
CDU-Fraktionsvorsitzender Ingo Senftleben gab der „Lausitzer Rundschau“ (heutige Ausgabe) das folgende Interview. Die Fragen stellte Benjamin Lassiwe.

"Es sind bereits fünf Jahre vergangen, nachdem die Schülerinnen und Schüler ihren ersten Schultag in unserer Bildungseinrichtung SeeCampus Niederlausitz erlebten", freut sich Ingo Senftleben und gratuliert dem wohl größten und umfangreichsten Bauprojekt in der Geschichte des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Für etwa 22 Millionen Euro wurde ein ehemaliges Kippenareal zwischen Schwarzheide und Lauchhammer mit einer Fläche von mehr als fünf Hektar bergtechnisch saniert und mit einem innovativen Gebäude nach Passivhausstandard errichtet.

Ingo Senftleben und Michael Stübgen: Nordafrikanische Asylbewerber nicht mehr auf Kommunen verteilen, schnellere Abschiebung ermöglichen
Gemeinsam fordern der Fraktionsvorsitzende der Brandenburger CDU, Ingo Senftleben und der Landesgruppenvorsitzende der Brandenburger CDU-Bundestagsab-
geordneten, Michael Stübgen, die Landesregierung in Brandenburg auf, die Verteilung von Asylbewerbern aus Nordafrika auf die Kommunen zu stoppen.